Home | Legals | Sitemap | KIT

Datenreduktion und Präskriptive Modelle in der Elektromobilität (OEM im süddeutschen Raum)

Datenreduktion und Präskriptive Modelle in der Elektromobilität (OEM im süddeutschen Raum)
Contact:

 Thomas SetzerJennifer Schoch

Funding:

Industrial (third-party)

Partner:

Automobilhersteller aus Süddeutschland 

Startdate:

April 1, 2014 

Enddate:

 March 31, 2017

In diesem Forschungsprojekt mit einem großen Automobilkonzern im süddeutschen Raum werden neue Mechanismen des Data Mining und Prognosemodelle im zunehmend wichtiger werdenden Bereich Elektro-Antriebe bzw. Elektro-Mobilität gestaltet und erprobt.

Schwerpunkte der Forschung orientieren sich an dem Prozess von der dezentralen Erfassung großer Mengen an Kraftfahrzeug-Sensordaten bis zur zentralen Auswertung und Nutzung der Daten.

Die Forschungsthemen umfassen unter anderem die intelligente Datenreduktion, die Anwendung und Kombination von Methoden des maschinellen Lernens, des Data Mining, sowie der Prognose.